Auch wenn die Schipperhöge 2021 nicht wie gewohnt mit HURRA-Rufen der Kinder, dem Glockenklang der Clownies und der Tanzmusik stattfinden konnte, haben wir wortwörtlich Flagge gezeigt. Wir wünschen allen Freunden der Schifferbrüderschaft und allen Lauenburgern einen guten Start ins Jahr 2021.

Vivat!

Grußworte des 1. Ältermannes Bernd Bollhorn:

Werter Herr Patron der Lauenburger Schifferbrüderschaft von 1635,
sehr geehrter Herr Bürgermeister Thiede, lieber Andreas,
sehr geehrter Herr Treber (WSA),
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Lauenburg,

wie Sie es schon aus der Presse entnehmen konnten, kann in diesem Jahr nicht die 386. Schipperhöge wie gewohnt durchgeführt werden.

Deshalb wünsche ich Ihnen allen über diesen Weg ein gutes, neues Jahr 2021 und vor allen Dingen Gesundheit. Dieses Gut ist in der heutigen Zeit am Wertvollsten geworden. Wie alle, so hoffen auch wir Schifferbrüder auf eine baldige Rückkehr ins normale Leben.

Wir werden das traditionelle Einzahlen (dieses muss mit Bargeld geschehen) und die Hauptversammlung, wenn die Corona Regelungen es zulassen, später im Jahr nachholen.

Ich grüße Sie alle mit einem 3fach Vivat.
Bernd Bollhorn